Herzlich willkommen

Es ist eine gute Tradition des Verbandes, philatelistischen Veranstaltungen und Ausstellungen mit besonderen Belegen und Sonderstempeln zu begleiten. Zugleich sind die Länder Berlin, Brandenburg, Mecklenburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen reich an politischen und kulturellen Ereignissen, die sich häufig auch in Sonderstempeln und Markeneditionen widerspiegeln. Auch zu solchen Ereignissen legen wir des öfteren besondere Belege auf, die sicher Ihr Interesse finden werden.

Unser Fachstellenleiter für das Belegwesen steht Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite und schickt Ihnen auf Wunsch ausführliche Angebotslisten zu.

Bestelladresse: PhVBB c/o P. Hohnecker, Baikalstraße 21/16/13, 10319 Berlin
Tel.: 0 30-20 62 55 88

Aktuelle Angebote

Tag der Briefmarke 2018
Tag der Briefmarke 2018 in Leipzig
Leipziger Herbstmesse 1948 - 1. Sondermarken in der SBZ

Plusbrief mit WZ „Tag der Briefmarke 2018“
SSt. 13.10.2018 Leipzig
2,50 Euro

BLANKO-Umschlag ohne Wertzeichen 1,00 Euro.
80 Jahre Trans-Atlantik Flug

80 Jahre Trans-Atlantik Flug/Berlin-Staaken - New York nonstop

Pluskarte mit ATM Briefkasten
SSt. Berlin
1,50 Euro
Ausstellung Geheimnisse im MFK Berlin

Geheimnisse - Ausstellung im MFK Berlin

Plusbrief mit ATM Brandenburger Tor
SSt. Berlin
2,50 Euro
100 Jahre HSB Dampflokomotive 995906

100 Jahre HSB Dampflokomotive 995906 - Sonderfahrt zum Brocken

Plusbrief mit ATM Brandenburger Tor
SSt. Wernigerode
2,50 Euro
Tag der Jungen Briefmarkenfreunde 2018
Tag der Jungen Briefmarkenfreunde 2018
Es ist Pfifferlingszeit

Plusbrief mit ATM Brandenburger Tor
SSt. Berlin
2,50 Euro
Alpen-Rundflug
Alpen-Rundflug 9. Juli 2918
Zur Erinnerung an die erste transalpine Fluglinie 1928 München - Mailand

Plusbrief
Tagesstempel München
4,30 Euro
Neues Lufthansa-Design auf Tour
Neues Lufthansa-Design auf Tour
Plusbrief mit ATM Brandenburger Tor
SSt. Museum für Kommunikation Berlin
3,90 Euro

Postfrische Belege auf Anfrage. Auf Wunsch werden auch Zuadressierungen vorgenommen (Gebühr: 50 Cent). Ihre Bestellungen für die oben aufgeführten Belege richten Sie bitte an Herrn Peter Hohnecker.

Nach oben